Veröffentlicht 18.10.17

Am Dienstagnachmittag besuchte Marion Gentges, Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Lahr, das Unternehmen BENZ. Grund für den Besuch war die Auszeichnung der Haslacher Firma als beispielhaftes Unternehmen anlässlich der Verleihung des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg.

2015 wurde das Projekt „Wir für euch“ ins Leben gerufen. Dabei engagieren sich Mitglieder des Club 82 und Mitarbeiter von BENZ gemeinsam bei unterschiedlichsten Aktionen. Menschen mit und ohne Beeinträchtigung sind gemeinsam ehrenamtlich tätig. Gentges freute sich ganz besonders, dass das Unternehmen pro Jahr mehrere Aktionen organisiert und damit Menschen und soziale Einrichtungen in der Umgebung von Haslach unterstützt. Das soll auch in den nächsten Jahren so bleiben, erklärte Geschäftsführer Marco Huber. „Die tollsten Projekte entstehen immer dann, wenn man nur etwas mehr tut, als man eigentlich muss.“, so Gentges und bedankte sich für das Engagement der BENZ Mitarbeiter.

Bei einer Firmen- und Produktpräsentation durch Marco Huber und Christoph Zeller konnte sich Marion Gentges ein ausführliches Bild über das Unternehmen und die Produkte machen. Abschließend gab der Geschäftsführer den Besuchern mit einem kleinen Firmenrundgang noch einen Einblick in die Fertigung und Montage des Unternehmen BENZ.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail info@benz-tools.de
Social Media
Produkt­anfrage

Fragen Sie ein Produkt an