Veröffentlicht 13.10.17

Am 11. Oktober fand bei BENZ der erste Gesundheitstag, organisiert durch den Betriebsrat von BENZ und den KBR HOMAG, statt. An diesem Tag konnten alle BENZ Mitarbeiter ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun. Bei verschiedenen Stationen wurden Gesundheitschecks durchgeführt und Informationen rund um das eigene Wohlbefinden gegeben. Zusätzlich konnte sich jeder Mitarbeiter einen Smoothie voller Vitamine und Energie abholen.

Mit einer DKMS-Registrierungsaktion konnten sich freiwillige Mitarbeiter als Stammzellenspender gegen den Blutkrebs registrieren lassen. Nur mit einem Wangenabstrich werden die genetischen Merkmale zur Stammzellenspende ermittelt. Insgesamt ließen sich bei BENZ 40 Mitarbeiter neu registrieren.

Die AOK war mit verschiedenen Stationen und einem Gewinnspiel vertreten. Die Mitarbeiter konnten beispielsweise mit einer Rauschbrille testen, wie sich die Wahrnehmung und das Sehvermögen mit Alkohol verändern. Das Öffnen eines Schlosses oder das Fahren mit einem Bobby Car durch einen kleinen Parcours wurde damit zur echten Herausforderung und stärkte das Bewusstsein über die Gefahren des Alkohols am Steuer oder am Arbeitsplatz.

Über Lärmschutz konnten sich die Mitarbeiter am Stand der Berufsgenossenschaft informieren. Hier wurden Druckluftdüsen mit und ohne Lärmschutz-Aufsatz demonstriert und wichtige Tipps zum Gehörschutz am Arbeitsplatz vermittelt.

Diabetes Typ 2 ist heutzutage zur Volkskrankheit geworden. Ca. 8 Prozent aller Deutschen leiden an dieser Krankheit. Um Diabetes frühzeitig zu erkennen und entgegenzuwirken bot Frau Dr. Steiner einen Diabetes Risiko Check an. Hier wurden die Mitarbeiter nach bestimmten Risikofaktoren wie Gewicht, Alter und Ernährung befragt und damit deren Diabetes Risiko ermittelt.

Der Fitnessturm Haslach bot eine Körper- und Beweglichkeitsanalyse an, über die Körperfett, Body-Maß-Index, metabolisches Alter und Körperwassergehalt gemessen wurden.

Über den ganzen Tag verteilt fanden 15-minütige Massagen von Frau Cornelia Ohnmacht aus Freudenstadt statt. Dabei wurden Verspannungen gelöst und den Mitarbeitern eine kurzfristige Entspannungspause geboten.

Anschließend gab es um 15 Uhr bei BENZ noch einen City Roller zu gewinnen. Alle Mitarbeiter nahmen automatisch über Ihre Personalnummer an der Verlosung teil. Glücklich konnte Herr Özkan Gök seinen Gewinn entgegen nehmen. Wir gratulieren recht herzlich!

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail info@benz-tools.de
Social Media
Produkt­anfrage

Fragen Sie ein Produkt an