Veröffentlicht 26.03.18

Wenn es auf die Oberfläche abgestimmte Bohr-, Fräs- und Sägebearbeitungen ankommt, sind Tastaggregate die richtige Wahl. Auf Anwendungen mit hohen Drehzahlen müssen sie dabei optimiert sein, um keinen Produktionsausfall zu riskieren. Groß und mächtig bedeutet dabei aber nicht gleich stabil, wie die Georg Ackermann GmbH heute weiß. Gemeinsam mit dem Aggregatespezialisten Benz fand man im kompakten Tastaggregat Floating VC die passende Bearbeitungslösung.

Lesen Sie hier den gesamten Anwenderbereicht:

An die optimale Lösung herangetastet

Aus HOB 03/2018 agt agile technik verlag gmbh, Teinacher Str. 34, 71634 Ludwigsburg.

Kontakt
Social Media